elmex® gelée

Stärkt von innen. Schützt von außen.

Die wöchentliche Intensivkur mit hochkonzentriertem Aminfluorid.

Senkt das Kariesrisiko nachweislich, stärkt den Zahnschmelz, remineralisiert Initialkaries und behandelt überempfindliche Zahnhälse.

Erhältlich in Ihrer Apotheke und Drogerie.

  • Produktvorteile

    • Mit hochkonzentriertem Aminfluorid
    • Stärkt den Zahnschmelz
    • Remineralisiert Initialkaries
    • Behandlung überempfindlicher Zahnhälse
    • Senkt das Kariesrisiko signifikant im Vergleich zu täglichem Zähneputzen allein*

    * elmex® gelée vs. Placebo Gel, beide Gruppen in Kombination mit elmex® KARIESSCHUTZ Zahnpasta; Madléna M, et al., Caries Res 36 (2002), 142-46

  • Bewertungen

Beginnende Karies ist umkehrbar - mit elmex® gelée.
Wie wird elmex® gelée richtig verwendet?

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder Zahnarzt, bzw. der Ärztin oder Zahnärztin verschriebene Dosierung. Falls nicht anders verordnet, 1 mal wöchentlich die Zähne gründlich mit 1 cm elmex gelée bürsten. Nach 2 bis 3 Minuten ausspülen. Die Gesamtzeit der Anwendung (Putz- und Einwirkzeit) darf 5 Minuten nicht überschreiten. elmex gelée darf nicht angewendet werden bei Personen, bei denen die Kontrolle über den Schluckreflex nicht gewährleistet ist (zum Beispiel Kinder unter 6 Jahren).

Machen Sie elmex® gelée mit dieser Eselsbrücke zum festen Bestandteil Ihrer Zahnpflegeroutine: Sonntag ist elmex® gelée Tag

 elmex gelée ist ein zugelassenes Arzneimittel. Fach- und Patienteninformationen finden Sie unter www.swissmedicinfo.ch